Energiezufuhr
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ener·gie·zu·fuhr, Plural: Ener·gie·zu·fuh·ren
Aussprache:
IPA [enɛʁˈɡiːˌt͡suːfuːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] das Zuführen von Energie entsprechend dem Energiebedarf
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Energie und Zufuhr
Synonyme:
[1] Energieversorgung
Beispiele:
[1] Die Energiezufuhr ist Grundlage jeder Bewegung.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch