Englische Eröffnung
Wortverbindung, Substantiv, f: Worttrennung:
Eng·li·sche Er·öff·nung, Plural: Eng·li·sche Er·öff·nun·gen
Aussprache:
IPA [ˈɛŋlɪʃə ɛɐ̯ˈʔœfnʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Schach: Eröffnung, die durch den Anfangszug 1. c2-c4 gekennzeichnet ist
Herkunft:
[1] benannt nach dem englischen Schachmeister Howard Staunton, der diese Eröffnungsvariante in Praxis und Theorie untersuchte
Synonyme:
[1] Englisch
Beispiele:
[1] Die Englische Eröffnung entsteht häufig auch durch Zugumstellung, z. B. nach 1. Sg1-f3 … 2. c2-c4.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.038
Deutsch Wörterbuch