Entschlusskraft
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ent·schluss·kraft, Plural: Ent·schluss·kräf·te
Aussprache:
IPA [ɛntˈʃlʊsˌkʁaft]
Bedeutungen:
[1] (Ausmaß der) Fähigkeit, einen Entschluss zu fassen
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Entschluss und Kraft
Beispiele:
[1] „Christiane war nicht glücklich über die Zeit und den Ort, aber sie wusste, dass ihre Entschlusskraft – und vielleicht auch die ihres Sohnes – durch Aufschub nur geschwächt würden.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch