Erdkunde
Substantiv, f:

Worttrennung:
Erd·kun·de, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈeːɐ̯tˌkʊndə]
Bedeutungen:
[1] deutsche Bezeichnung für Geografie, der Wissenschaft von der Erde, insbesondere der Erdoberfläche; in Deutschland auch Bezeichnung für das entsprechende Schulfach
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Erde und Kunde
Synonyme:
[1] Geografie
Beispiele:
[1] Erdkunde war eines meiner Lieblingsfächer.
[1] „Da hat meine Mutter zwei alte deutsche Schulbücher gefunden, daraus unterrichtet sie mich in Erdkunde und Geschichte.“
[1] „In Erdkunde legte Liesing auf die Wasserscheide besonderes Gewicht.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch