Erdtrabant
Substantiv, m:

Worttrennung:
Erd·tra·bant, Plural: Erd·tra·ban·ten
Aussprache:
IPA [ˈeːɐ̯ttʁaˌbant]
Bedeutungen:
[1] Astronomie: der orbitale Begleiter der Erde, unser Mond (Plural eher theoretischer Natur)
[2] künstliche Begleiter der Erde (Satelliten)
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Erde und dem Substantiv Trabant
Synonyme:
[1] Frau Luna, Erdmond
[2] Satellit
Gegenwörter:
[1] Sonne
Beispiele:
[1] Der einzige natürliche Erdtrabant ist der Mond.
[1] „Ziel war es, mögliche Landestellen für einen späteren Flug zu dem Erdtrabanten auszumachen.“
[1] „So bat sie den Techniker, das Teleskop auf unseren Erdtrabanten auszurichten.“
Übersetzungen:
  • russisch: [1, 2] спутник Земли m



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch