Erhitzung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Er·hit·zung, Plural: Er·hit·zun·gen
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈhɪt͡sʊŋ]
Bedeutungen:
[1] der Vorgang, bei dem die Temperatur von etwas gesteigert (erhöht) wird, meist über 80 °C
Herkunft:
von erhitzen (Suffix -ung)
Synonyme:
[1] das Erhitzen
Beispiele:
[1] Bei Erhitzung dehnen sich die Materialien unterschiedlich aus.
[1] Ziemlich keimfrei bekommen wir daher ein Lebensmittel wie Milch durch Pasteurisierung, eine Erhitzung auf 80 bis 100 Grad für wenige Sekunden.
[1] Bier aus Gräfenberg muss innerhalb weniger Wochen getrunken werden, weshalb die Meisterinnen aus dem Dorf auf Erhitzung oder Sterilisierung verzichten.
[1] Das deutsche Bundesamt für Risikobewertung warnte im Januar vor schädlichem Formaldehyd, das bei der Erhitzung der Tabakflüssigkeit freigesetzt werden könne.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch