Erinnerung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Er·in·ne·rung, Plural: Er·in·ne·run·gen
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈʔɪnəʁʊŋ]
Bedeutungen:
[1] ohne Plural: die Fähigkeit, Vergangenes im Gedächtnis zu behalten; die Summe aller Erinnerungen [2] eines Menschen
[2] ein bestimmter Gedanke, der durch die Fähigkeit [1] verblieben ist
[3] konkret: die Erinnerung [2] an ein bestimmtes Ereignis oder eine bestimmte Person; oft in Form eines Denkmals oder Ähnlichem manifestiert,
[4] ein Text oder Zeichen mit dem Zweck, die Erinnerung [1] wieder aufzufrischen
Herkunft:
Das Wort ist seit dem 16. Jahrhundert belegt.
Ableitung des Substantivs zum Stamm des Verbs erinnern mit dem Suffix (Derivatem) -ung
Synonyme:
[1] Erinnerungsvermögen
[2] Reminiszenz, Retrospektive
[3] Andenken, Denkmal, Gedenken, Souvenir
[4] Gedächtnisstütze, Eselsbrücke
Gegenwörter:
[1] Vergessen
[2] Erwartung
Beispiele:
[1] Mein Vater wird langsam alt, seine Erinnerung lässt ihn immer öfter im Stich.
[2] „Von allen meinen Erinnerungen, von all den unzähligen Empfindungen meines Lebens war die bedrückendste die Erinnerung an den einzigen Mord, den ich begangen habe.“
[3] „Erst seit 1951 trägt die Straße ihren heutigen Namen, in Erinnerung an die Berliner Schneiderin Käthe Niederkirchner, die 1933 als Kommunistin Deutschland verlassen musste und zehn Jahre später als sowjetische Agentin zurückkam, in Berlin festgenommen und Ende September 1944 im KZ Ravensbrück hingerichtet wurde.“
[2] „Trotz des scharfen Windes – da weht noch etwas anderes: Sie nennen es hier den Rhöngeist, und sie meinen damit den nie zu Ende geträumten Traum vom Fliegen, die Zähigkeit, die Leidenschaft und die Erinnerung an die Pionierzeit des Segelflugs.“
[3] „Erwachsenen Menschen ist es nur eine gewisse Weile erlaubt, in süßen Erinnerungen zu schwelgen, und bald wandte sich der Geschäftsführer seinem eigentlichen Thema zu.“
[3] „Die Londoner Psychologin Julia Shaw hat ihr eine falsche Erinnerung eingepflanzt.“
[3] „Die Gäste erhalten goldene Medaillen zur Erinnerung an das Ereignis.“
[4] Danke für die Erinnerung, Milch mitzubringen. Ich hätte nicht mehr daran gedacht.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch