Erlös
Substantiv, m:

Worttrennung:
Er·lös, Plural: Er·lö·se
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈløːs]
Bedeutungen:
[1] Wirtschaft: Geld aus dem Verkauf von etwas
Herkunft:
Das Wort ist seit Anfang des 19. Jahrhunderts belegt.
Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs erlösen durch Konversion
Gegenwörter:
[1] Kosten
Beispiele:
[1] Mit dem Erlös aus dem Verkauf meiner Münzsammlung möchte ich mir ein Motorrad kaufen.
[1] „Die Erlöse aus dem Verkauf des jesuitischen Überseebesitzes lenkte er in den Wiederaufbau der portugiesischen Hauptstadt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch