Erzeuger
Substantiv, m:

Worttrennung:
Er·zeu·ger, Plural: Er·zeu·ger
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈt͡sɔɪ̯ɡɐ]
Bedeutungen:
[1] Hersteller eines Produktes
[2] genetischer Vater eines Nachwuchses
Herkunft:
Ableitung vom Stamm des Verbs erzeugen mit dem Ableitungsmorphem -er
Synonyme:
[1] Produzent, Hersteller
[2] Vater
Beispiele:
[1] Die Erzeuger des Fahrzeuges wollen die Lampen verbessern.
[2] Er mag zwar mein Erzeuger sein, aber du warst immer mein Vater für mich.
[2] „Ich sah ihn als Erzeuger, nicht als Vater.“
[2] „Ihnen verbot der Gouverneur kurzerhand das Recht, den Namen ihres deutschen Vaters zu führen, denn die Erzeuger sollten inkognito bleiben.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch