Erzeugnis
Substantiv, n:

Worttrennung:
Er·zeug·nis, Plural: Er·zeug·nis·se
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈt͡sɔɪ̯knɪs]
Bedeutungen:
[1] Ergebnis eines Herstellungsprozesses (zum Beispiel eine Ware für den Handel)
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs erzeugen mit dem Suffix -nis
Synonyme:
[1] Erzeugung, Fabrikat, Produkt
Beispiele:
[1] Deutsche Erzeugnisse aus dem Bereich Maschinenbau erfreuen sich weltweit eines guten Rufes.
[1] Das sind vor allem die Erlöse aus den Exporten landwirtschaftlicher Erzeugnisse, insbesondere Soja und Rindfleisch, deren Weltmarktpreise in den letzten Jahren kräftig anzogen.
[1] Insgesamt waren 42 Länder auf der Messe vertreten. 1.014 Aussteller präsentierten ihre Erzeugnisse.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch