Ethik
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ethik, Plural: Ethi·ken
Aussprache:
IPA [ˈeːtɪk]
Bedeutungen:
[1] eine Teilrichtung der Philosophie und Studienfach, die sich mit dem (richtigen) menschlichen Handeln befasst
[2] ein Schulfach in einem Teil der deutschen Bundesländer, welches sich mit [1] befasst (meist ohne Artikel)
Herkunft:
von griechisch: ἠθικός (ēthikós) - sittlich
Synonyme:
[1] Moralphilosophie, Sittenlehre
Gegenwörter:
[1] Metaphysik
Beispiele:
[1] Immanuel Kant befasste sich mit der Ethik.
[2] Ich werde nächstes Jahr Religion abwählen und dafür Ethik besuchen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch