Ethnonym
Substantiv, n:

Worttrennung:
Eth·no·nym, Plural: Eth·no·ny·me
Aussprache:
IPA [ɛtnoˈnyːm]
Bedeutungen:
[1] Name, mit dem eine ethnisch zusammengehörige Bevölkerungsgruppe sich selbst bezeichnet oder von anderen – vor allem Nachbarvölkern – bezeichnet wird
Herkunft:
griechisch ἔθνος (éthnos) „Volk“ und ὄνομα (ónoma) „der Name“
Beispiele:
[1] Beispiele von Ethnonymen sind: „Hesse“, „Pole“, „Portugiese“, „Schwabe“.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch