Fähigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Fä·hig·keit, Plural: Fäh·ig·kei·ten
Aussprache:
IPA [ˈfɛːɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] der angeborene und erworbene Zustand, zu etwas imstande zu sein
Herkunft:
Ableitung vom Adjektiv fähig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit
Synonyme:
[1] Begabung
Gegenwörter:
[1] Unfähigkeit
Beispiele:
[1] „Für Schweitzer bedeutet es, ein geistiger Abenteurer zu sein, wie die Welt sie nötig hat, wenn man die Fähigkeit entwickelt, sein Vorhaben nicht als etwas Außergewöhnliches, sondern als etwas Selbstverständliches zu begreifen, bei dem man nur seine Pflicht erfüllt."
[1] Im Berufsleben muss man über bestimmte Fähigkeiten verfügen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch