Fähre
Substantiv, f:

Worttrennung:
Fäh·re, Plural: Fäh·ren
Aussprache:
IPA [ˈfɛːʁə]
Bedeutungen:
[1] Schifffahrt: spezielles Schiff, dass der (gewerbsmäßigen) Beförderung von Personen und/oder Transportmitteln von Ufer zu Ufer dient
Herkunft:
mittelhochdeutsch vere; das Wort geht auf germanisch *far-eja- „übersetzen“ zurück und ist seit dem 13. Jahrhundert belegt.
Synonyme:
[1] Fährschiff
Beispiele:
[1] Wir fuhren mit der Fähre über den Bodensee.
[1] „Die Leute fanden sich langsam am Kai ein, und kurz darauf legte die Fähre an.“
[1] „Die Fähre kommt herüber.“
[1] „Ich wollte mit der Fähre von Stockholm nach Turku übersetzen.“
[1] „Die große Fähre im Hafen von Tarifa hatte ihre Fracht aufgenommen und legte ab.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.044
Deutsch Wörterbuch