Fabelwesen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Fa·bel·we·sen, Plural: Fa·bel·we·sen
Aussprache:
IPA [ˈfaːbl̩ˌveːzn̩]
Bedeutungen:
[1] Wesen, das in einer Fabel agiert. Die Fabel ist eine Erzählart, in der Tiere etwas für das Menschenleben Lehrreiches verständlich machen. Fabelwesen haben einen eigenen Charakter und Namen (beispielsweise Hase = Meister Lampe) und können sprechen. Berühmte Fabeldichter waren Äsop, La Fontaine und Gellert.
[2] Wesen, die nur in der Fantasie vorkommen, also erfunden sind
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Fabel und Wesen
Synonyme:
[1, 2] Fabelfigur
Beispiele:
[1, 2] Ein bekanntes Fabelwesen ist das Einhorn.
[2] Moderne Beispiele für Fabelwesen sind das Nasobem und die Steinlaus.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch