Fachhochschule
Substantiv, f:

Worttrennung:
Fach·hoch·schu·le, Plural: Fach·hoch·schu·len
Aussprache:
IPA [ˈfaxhoːxˌʃuːlə]
Bedeutungen:
[1] Hochschule mit überwiegend anwendungsorientierten Studiengängen
Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) von (Studien-)Fach und Hochschule
Synonyme:
[1] Hochschule für angewandte Wissenschaften, Polytechnikum
Gegenwörter:
[1] Universität, Gesamthochschule
Beispiele:
[1] Die Fachhochschule hat 4000 Studenten in 8 Fachbereichen.
[1] „Wenn man derzeit von Forderungen liest, auch den Fachhochschulen das Promotionsrecht einzuräumen, kann man sich die Ergebnisse vorstellen.“
Übersetzungen:
  • englisch: [1] university of applied sciences
  • französisch: [1] école supérieure spécialisée, institut universitaire technologique m
  • russisch: [1] специализированное высшее учебное заведение n, специализированный вуз m, высшее профессиональное училище n
  • spanisch: [1] escuela técnica superior f



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch