Fachpublikum
Substantiv, n:

Worttrennung:
Fach·pu·b·li·kum, Plural: Fach·pu·b·li·ka
Aussprache:
IPA [ˈfaxˌpuːblikʊm]
Bedeutungen:
[1] Zuhörerschaft, die nicht aus Laien, sondern aus Fachleuten besteht
Herkunft:
Determinativkompositum aus Fach und Publikum
Gegenwörter:
[1] Laienpublikum
Beispiele:
[1] „Beim CCC-Jahreskongress, der am Freitag in Leipzig gestartet ist, stellen die Sicherheitsforscher ihre Ergebnisse einem Fachpublikum vor.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch