Fagott
Substantiv, n:

Worttrennung:
Fa·gott, Plural: Fa·got·te
Aussprache:
IPA [faˈɡɔt]
Bedeutungen:
[1] Musik: Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt
Herkunft:
Anfang des 17. Jahrhunderts von gleichbedeutend italienisch fagotto entlehnt
Beispiele:
[1] Er spielte im Orchester das Fagott.
[1] Das Fagott ist "im Klang weich, aber voll, in der hohen Lage gequält, spröde, rührend."
[1] „Einmal hatte er in Meiningen ein neues Werk dirigiert, in dem eine längere Solostelle für die Fagotte vorkam.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch