Fahnenmast
Substantiv, m:

Worttrennung:
Fah·nen·mast, Plural: Fah·nen·mas·ten
Aussprache:
IPA [ˈfaːnənˌmast]
Bedeutungen:
[1] Stab, Stange, an der das Fahnentuch aufgezogen werden kann
Herkunft:
Kompositum aus Fahne und Mast mit dem Fugenelement -n
Synonyme:
[1] Fahnenstange
Beispiele:
[1] „Die Beamten in Zivil schnappten die jungen Männer, als diese gerade dabei waren, die gehisste Fahne vom Fahnenmast zu holen, wie die Polizei mitteilte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch