Falte
Substantiv, f:

Worttrennung:
Fal·te, Plural: Fal·ten
Aussprache:
IPA [ˈfaltə]
Bedeutungen:
[1] längliche Unebenheit in ebenen, glatten Oberflächen insbesondere bei textilen Stoffen, Papier, Haut und Ähnlichem
Herkunft:
Ableitung eines Substantivs zum Stamm des Verbs falten mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -e
Synonyme:
[1] Runzel, Narbe, Kante, Knick, Kniff, Falz, Nut
Beispiele:
[1] Er hat schon viele Falten im Gesicht.
[1] Ich muss die Bluse noch einmal bügeln, am Kragen sind noch lauter kleine Falten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch