Fassade
Substantiv, f:

Worttrennung:
Fas·sa·de, Plural: Fas·sa·den
Aussprache:
IPA [faˈsaːdə]
Bedeutungen:
[1] Vorderansicht eines Gebäudes
[2] sichtbare, äußere Seite, das Äußere
[3] Informatik: Entwurfsmuster, das eine häufig benötigte Untermenge an Funktionalität eines Subsystems umfasst
Herkunft:
im 17. Jahrhundert (heutige Form 18. Jahrhundert) von französisch façade entlehnt, das seinerseits auf italienisch facciata zurückgeht, welches mit Fazies (und ebenso mit Face, beide für „[das] Gesicht“ oder auch „[die] Vorderseite“) verwandt ist und die Endung -ade hat
Synonyme:
[1] Front
Beispiele:
[1] Die Fassaden wurden zur 100-Jahrfeier des Ortes alle erneuert.
[1] „Ehe sie das Haus betritt, wandert ihr Blick an der Fassade hoch.“
[1] „Für die Fassaden stellt sich Kister eine Holzfront und farbige Elemente, etwa bunte Fensterläden, vor.“
[1] „Die Fassade des ehrwürdigen, in der Renaissance errichteten Alten Rathauses mit seiner Fassadenmalerei war von Splittereinschlägen übersät.“
[1] „Die grauen Fassaden von Autun werden lebendig.“
[2] Hinter der frommen Fassade verbirgt sich ein kleines Teufelchen.
[2] Ich würde gerne hinter ihre Fassade schauen.
[2] „Von der Volkskirche ist heute bestenfalls noch die Fassade übrig: wir gehen zu Weihnachten, Hochzeiten und Beerdigungen in die Kirche, aber sonst?“
[2] „Frauen im Libanon kleiden sich modern und wirken selbstbewusst. Doch trotz der modernen Fassade ist der Libanon auch eine sehr patriarchalische Gesellschaft: Frauen sind alles andere als gleichberechtigt.“
[2] „Man spricht in solchen Situationen davon, dass der demenzkranke Mensch eine gute Fassade aufrechterhalten kann. […] Als Angehörige kann mich die gute Fassade des Kranken in äußerst unangenehme Situationen bringen.“
[2] „Nichts war geblieben als Fassaden, wie auf den Bildern von Chirico, Fassaden mit Türen und Fenstern, die noch halb in den Scharnieren hingen und sich nicht zu einem Haushalt öffneten, sondern zu Familien, die unter dem Himmel hausten, vor Fremden nur durch eine Wand und eine Tür geschützt und auf den anderen drei Seiten ohne Wände und Dach.“
[3] „Die Fassade kapselt die verschiedenen Technologien und Konzepte ein und stellt eine praktische Sicht der Funktionalität bereit ([…]).“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch