Fehlschuss
Substantiv, m:

Worttrennung:
Fehl·schuss, Plural: Fehl·schüs·se
Aussprache:
IPA [ˈfeːlˌʃʊs]
Bedeutungen:
[1] „Schuss, der sein Ziel verfehlt“
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs (ver)fehlen und Schuss
Beispiele:
[1] Die ersten Versuche waren samt und sonders Fehlschüsse.
[1] „Julian Eberhard zeigte erneut eine starke Laufleistung und verpasste mit einem Fehlschuss das Podium als Vierter um 0,2 Sekunden.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch