Feriendorf
Substantiv, n:

Worttrennung:
Fe·ri·en·dorf, Plural: Fe·ri·en·dör·fer
Aussprache:
IPA [ˈfeːʁiənˌdɔʁf]
Bedeutungen:
[1] Dorf, das nur oder zumindest überwiegend aus Urlaubsdomizilen besteht
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Ferien und Dorf
Beispiele:
[1] „Am Eingang zum Feriendorf, an der Straße, liegt das Café-Restaurant »Suvanto«, mit regionalen Spezialitäten, und das ist jetzt definitiv das nördlichste Restaurant der EU.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.036
Deutsch Wörterbuch