Feuchte
Substantiv, f:

Worttrennung:
Feuch·te, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈfɔɪ̯çtə]
Bedeutungen:
[1] gehoben: Vorhandensein von Wasser (oder anderen Flüssigkeiten) meistens in der Luft
Herkunft:
Aus dem Mittelhochdeutschen viuhte, das vom Althochdeutschen fūhtē abstammt
Ableitung von feucht mit dem Ableitungsmorphem -e
Synonyme:
[1] Feuchtigkeit
Gegenwörter:
[1] Trockenheit
Beispiele:
[1] Bei zu hoher Feuchte in der Luft kann man Rheuma bekommen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch