Fischerei
Substantiv, f:

Worttrennung:
Fi·sche·rei, Plural: Fi·sche·rei·en
Aussprache:
IPA [fɪʃəˈʁaɪ̯]
Bedeutungen:
[1] das Fangen von Fischen
[2] Betrieb, der [1] betreibt und weiterverarbeitet und/oder Handeln mit dem Fang macht
[3] Personen oder Gegenstände für einen bestimmten Zweck sammeln
Beispiele:
[1] Die Fischerei- und Jagdverwaltung ist für die Erhaltung gesunder, den Lebensräumen angepasste Wild- und Fischbestände verantwortlich.
[2] Bei der Fischerei Gottfried H. kann man auch telefonisch Sushi bestellen.
[3] Um Kunden für das Unternehmen zu bekommen, wird die Fischerei potenzieller Käufer durch die Werbung gefördert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch