Flansch
Substantiv, m:

Worttrennung:
Flansch, Plural: Flan·sche
Aussprache:
IPA [flanʃ]
Bedeutungen:
[1] Technik: meist scheibenförmiges Verbindungsteil an Rohren, Zylindern, Maschinenteilen und anderen Konstruktionselementen zur Abdichtung, lösbaren Verbindung und Kupplung
Herkunft:
spätmittelhochdeutsch vlansch „Zipfel“, verwandt mit flennen
Beispiele:
[1] Normalerweise werden geschlossene Profile aus einzeln gefertigten Halbschalen hergestellt, die an breiten Flanschen verschweißt werden.
[1] Als endlich ein Verkäufer uns bemerkte und heranschlurfte, fragte ich ihn nach Flansch.
[1] Wie gemeldet, war am Freitag, dem 14. Dezember, im Reaktordruckbehälter Dampf ausgetreten, die Wartungsmannschaft vermutete einen undichten Flansch einer Dampfleitung.
[1] Berufsschullehrer und Handwerksmeister erzählen immer häufiger von Lehrlingen, die kaum in der Lage geschweige denn bereit sind, einen simplen Flansch zu feilen, aber ihrem Habitus nach immer noch an eine Zukunft als globaler Mega-Star glauben.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch