Folklore
Substantiv, f:

Worttrennung:
Fol·k·lo·re, kein Plural
Aussprache:
IPA [fɔlkˈloːʁə]
Bedeutungen:
[1] volkstümliche Überlieferung in Musik, Kleidung und Brauchtum
[2] Volkskunde
[3a] traditionelle volkstümliche Musik
[3b] an Volksmusik angelehnte moderne Musik
Herkunft:
im 19. Jahrhundert von englisch folklore entlehnt, aus folk „Volk“ und lore „Überlieferung“
Beispiele:
[1] „Der Regisseur - Frank Castorf: Was macht der Stückezertrümmerer mit einem Trümmerhaufen-Stück? Er ergänzt es mit Theorie und Alt-68er-Folklore: Hitler in Shorts und weißen Kniestrümpfen, Freiheitsstatue als eiserne Jungfrau.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch