Fragewort
Substantiv, n:

Worttrennung:
Fra·ge·wort, Plural: Fra·ge·wör·ter
Aussprache:
IPA [ˈfʁaːɡəˌvɔʁt]
Bedeutungen:
[1] Linguistik, im weiteren Sinne: Wort, das an der Formulierung einer Ergänzungsfrage wesentlich beteiligt ist
[2] Linguistik, im engeren Sinne: Synonym zu Interrogativpronomen
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Frage und Wort
Synonyme:
[1] bezogen auf das Deutsche: W-Wort
[2] Fragefürwort, Fragepronomen, Interrogativpronomen
Beispiele:
[1] Der Satz „Wann kommt Peter zu Besuch?“ enthält mit „wann" ein Frageadverb als Fragewort.
[1] „Aneinandergereihte Fragen oder Fragewörter können mit Komma verbunden werden.“
[1, 2] Der Satz „Wer kommt heute zu Besuch?“ enthält mit „wer“ ein Fragepronomen als Fragewort.
[2] „Man nennt diese Fürwörter Fragewörter (Interrogativpronomen). Beisp.   Wer wohnt in diesem Hause?   Was trinkst Du?“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch