Fragment
Substantiv, n:

Worttrennung:
Frag·ment, Plural: Frag·men·te
Aussprache:
IPA [fʁaˈɡmɛnt]
Bedeutungen:
[1] Bruchstück, Teil von etwas
[2] unvollständiger Text
Herkunft:
im 16. Jahrhundert entlehnt von dem lateinischen fragmentum „Bruchstück“
Synonyme:
[1] Bruchstück, Fetzen, Flicken, Schnippsel
[2] Abschnitt, Ausschnitt
Beispiele:
[1] Die Archäologen müssen kleinste Fragmente wieder zu einem Ganzen zusammensetzen.
[1] „Hat man den Mut, die Vergangenheit durchzusieben und die Fragmente zu sammeln, entdeckt man den wahren Zusammenhang.“
[1] „Jays Malerei war ein Tanz von Fragmenten zum Rhythmus der Scherben.“
[2] Der Text ist leider ein Fragment geblieben.
[2] „Ich beschäftigte mich mit dem Manuskript der astronomischen Fragmente wegen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch