Franzose
Substantiv, m

Worttrennung:
Fran·zo·se, Plural: Fran·zo·sen
Aussprache:
IPA [fʁanˈt͡soːzə]
Bedeutungen:
[1] Staatsangehöriger, Staatsbürger, Bewohner Frankreichs
[2] übertragen, umgangssprachlich, Kurzform: ein Restaurant, in dem französische Speisen angeboten werden
[3] Technik, Werkzeug, umgangssprachlich: verstellbarer Schraubenschlüssel
Herkunft:
Aus dem Toponym Frankreich
Synonyme:
[3] Engländer; dazu siehe auch:
Beispiele:
[1] Gérard Depardieu ist Franzose.
[1] „In diesem Sinne kann man Franzosen einen Aufenthalt auf Lanzarote empfehlen.“
[2] Heute gehen wir wieder mal zum Franzosen essen.
[3] Hast du in deiner Werkstatt einen Franzosen oder einen Engländer?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch