Fruchtfolge
Substantiv, f:

Worttrennung:
Frucht·fol·ge, Plural: Frucht·fol·gen
Aussprache:
IPA [ˈfʁʊxtˌfɔlɡə]
Bedeutungen:
[1] Wechsel der angebauten Nutzpflanzen
Herkunft:
Determinativkompositum aus Frucht und Folge
Synonyme:
[1] Fruchtwechsel
Beispiele:
[1] „Eine ähnliche Entwicklung ist in Deutschland im Gange. Auch hier vernachlässigen Landwirte die Fruchtfolge.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.055
Deutsch Wörterbuch