Fußpilz
Substantiv, m:

Worttrennung:
Fuß·pilz, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈfuːsˌpɪlt͡s]
Bedeutungen:
[1] Pilzinfektion an den Füßen, insbesondere zwischen den Zehen
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Fuß und Pilz
Beispiele:
[1] Verursacht wird Fußpilz durch so genannte Fadenpilze (Dermatophyten), die das Hornmaterial (Nägel, Haare) befallen und sich hauptsächlich in den Zehenzwischenräumen ansiedeln.
[1] Typische Symptome des Fußpilzes sind Rötung, Nässen, Schuppung, Blasenbildung und Juckreiz, oft begleitet von Entzündungen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch