Fußspur
Substantiv, f:

Worttrennung:
Fuß·spur, Plural: Fuß·spu·ren
Aussprache:
IPA [ˈfuːsˌʃpuːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] ein Abdruck des Fußes in oder auf einer Fläche, die bestimmten Dingen oder Lebewesen zugeordnet werden können
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Fuß und Spur
Beispiele:
[1] Die Fußspuren führen eindeutig in den Wald, da muss der Täter sich versteckt haben.
[1] Diese Fußspuren sind zwar nicht klar erkennbar, können aber von einem Bären stammen.
[1] „Ringsherum waren Fußspuren im Sand, und es bedurfte keines großen Spürsinns, um zu dem Schluß zu kommen, daß die Fässer aus dem Lagerhaus auf den Logger geladen worden waren.“
[1] „Gegen drei Uhr am Nachmittag landeten wir am rechten Ufer bei einer Hütte, vor der wir im morastigen Boden viele frische Fußspuren entdeckten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch