Funeralien
Substantiv:

Worttrennung:
kein Singular, Fu·ne·ra·li·en
Aussprache:
IPA [funəˈʁaːli̯ən]
Bedeutungen:
[1] gehoben, veraltet: Feier, die aufgrund einer Beerdigung begangen wird
Herkunft:
Entlehnt aus mittellateinisch funeralia „Bestattungsriten, zur Bestattung gehörige Dinge“
Beispiele:
[1] „In öffentlichen Funeralien, in sogenannten Staatsbegräbnissen oder Staatsakten, werden – so ist allgemein zu erwarten – diejenigen Mitglieder einer Gesellschaft unter mehr oder weniger großem theatralisch-visuellem, musikalischem und rhetorischem Aufwand feierlich beigesetzt, die bis zu ihrem Ausscheiden aus dem Amt oder bis zu ihrem Tod Inhaber der höchsten Machtbefugnisse innerhalb einer politischen Ordnung waren.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch