Funktion
Substantiv, f:

Worttrennung:
Funk·ti·on, Plural: Funk·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [fʊŋkˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] allgemein: Aufgabe, Sinn und Zweck
[2] Mathematik, Physik: eindeutige Abbildung zwischen zwei Mengen
[3] Informatik: Konstrukt, das einen Wert zurückliefert
[4] Linguistik: Begriff, der in verschiedenen Strömungen der Linguistik Unterschiedliches bedeutet: in der Syntax zum Beispiel wird mit diesem Begriff die Rolle, die Wortgruppen im Satz erfüllen (Subjekt, Objekt …), bezeichnet und in der Sprechakttheorie wird die Mitteilungsabsicht des Sprechers/Schreibers als kommunikative Funktion bezeichnet
Herkunft:
lateinisch functioVerrichtung‘.
Synonyme:
[1] Aufgabenbereich (einer Person in einem Amt), Amt (zugewiesenes Aufgabengebiet), System, Zweck
[2] Abbildung, Zuordnung, Zuweisung
[3] Unterprogramm
Gegenwörter:
[3] Prozedur
[4] Form, Kategorie
Beispiele:
[1] Was ist Deine Funktion in der Firma?
[1] Am 1. März 2012 tritt er [Johannes Ebert] den Posten als Generalsekretär an. In dieser Funktion ist er auch Sprecher des Vorstandes.
[1] Massive Zinssenkungen, Aufkauf von Staatsanleihen aus Schuldenländern - mit dem Ausbruch der Eurokrise hat sich die Funktion der EZB immer weiter gewandelt.
[1] Meniskus: Wegen der wichtigen Funktion als Stütze und Puffer versucht man bei der Meniskusriss-Therapie, möglichst große Anteile des Meniskus zu erhalten.
[1] Die Form folgt der Funktion, so lautet der Design-Leitsatz der Moderne.
[1] Mit der Freigabe der Version 5.7 hat das Team die Anwendung [digiKam] um weitere Funktionen ergänzt.
[1] In den nächsten Wochen wird in Deutschland [auf Facebook] eine neue Funktion freigeschaltet, mit der Beiträge als potenzielle Falschmeldungen markiert und gemeldet werden können.
[2] f(x) = x² beschreibt eine quadratische Funktion.
[3] Die konkrete Rückgabe einer Funktion wird meist durch ein ‚return‘ gekennzeichnet.
[4] „Funktion ist zu verstehen im Hinblick auf das jeweilige System oder Teilsystem, dem ein Element angehört.“
[4] Funktion ist ein Schlüsselbegriff in etlichen Forschungsrichtungen der Linguistik. (So zum Beispiel im sogenannten Funktionalismus der Prager Schule.)
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch