Garnitur
Substantiv, f:

Worttrennung:
Gar·ni·tur, Plural: Gar·ni·tu·ren
Aussprache:
IPA [ˌɡaʁniˈtuːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] mehrere separate Stücke, die zusammen eine Einheit bilden (zum Beispiel Möbel- oder Kleidungsstücke)
[2] Küche: Beilagen und Soße zu einem Gericht, die oft kunstvoll angerichtet werden
Beispiele:
[1] Für feierliche Anlässe habe ich zwei verschiedene Garnituren zum Anziehen.
[1] Ich habe mir eine neue Garnitur Bettwäsche geleistet.
[2] Das Essen hat zwar nicht geschmeckt, dafür war die Garnitur sehr liebevoll angerichtet.
[2] „In der klassischen Kochkunst wird die Bezeichnung eines Gerichtes - neben der Zubereitung - von der Garnitur bestimmt; zum Teil erhält es auch durch die dazugehörende Sauce den Namen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch