Gebirgskette
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ge·birgs·ket·te, Plural: Ge·birgs·ket·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈbɪʁksˌkɛtə]
Bedeutungen:
[1] Aneinanderreihung/Folge von Bergen oder Gebirgen
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm von Gebirge, Fugenelement -s und Kette
Beispiele:
[1] „Die orographische Struktur des Mondes kann man sehr deutlich nach Gebirgsketten, Einzelbergen, Ringgebirgen und Rillen unterscheiden.“
[1] „Er war von kahlen weißen Gebirgsketten in weitem Halbkreis umfaßt, und in seiner Mitte stiegen felsige Inseln aus dem Wasser hervor.“
[1] „Auf einer zweispurigen Asphaltstraße fahren wir durch die Wüste, immer geradeaus, schneebedeckte Gebirgsketten zu unserer Rechten, flimmernde Weite zu unserer Linken.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch