Gegenentwurf
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ge·gen·ent·wurf, Plural: Ge·gen·ent·wür·fe
Aussprache:
IPA [ˈɡeːɡn̩ʔɛntˌvʊʁf]
Bedeutungen:
[1] konkurrierendes Konzept
Herkunft:
Determinativkompositum aus der Präposition gegen und dem Substantiv Entwurf
Synonyme:
[1] Gegenmodell, Gegenpapier, Gegenvorschlag
Beispiele:
[1] „Kanadas Premier Justin Trudeau wirkt mit seiner liberalen Politik und seiner freundlichen Art wie ein jugendlicher Gegenentwurf zu Trump.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch