Genitalbereich
Substantiv, m, n:

Worttrennung:
Ge·ni·tal·be·reich, Plural: Ge·ni·tal·be·rei·che
Aussprache:
IPA [ɡeniˈtaːlbəˌʁaɪ̯ç]
Bedeutungen:
[1] Körperzone um die äußeren Geschlechtsorgane
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Adjektiv genital und dem Substantiv Bereich
Synonyme:
[1] Intimzone, Schambereich
Beispiele:
[1] Verhütungsunterricht hilft Schülerinnen und Schülern Erkrankungen im Genitalbereich zu vermeiden.
[1] „Und daheim vermehrten sich im Genitalbereich plötzlich seltsame Pusteln.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.038
Deutsch Wörterbuch