Gestaltung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ge·stal·tung, Plural: Ge·stal·tun·gen
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃtaltʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Maßnahme zur Formung eines Objektes
[2] Ergebnis von [1]
Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs gestalten mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
Beispiele:
[1] Die Gestaltung des Gartens hat viel Mühe gemacht.
[2] Die Gestaltung des Gartens gefällt uns sehr.
[2] „Der Angelsachse begnügte sich mit sprachlichen Korrekturen am Text der Vulgata, während der Westgote tiefer in die textliche Gestaltung eingriff.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch