Gewölle
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ge·wöl·le, Plural: Ge·wöl·le
Aussprache:
IPA [ɡəˈvœlə]
Bedeutungen:
[1] Zoologie, Ornithologie, Jägersprache: Ballen von unverdaulichen Resten der Nahrung, den bestimmte Vogelarten herauswürgen
Beispiele:
[1] „Wie richtige Wissenschaftler zerpflückten die Jungforscher mit Einweghandschuhen und Zahnstochern sorgfältig die Gewölle und sortierten gewissenhaft die Knochen der Nahrung, die eine Eule nicht verdaut.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch