Grönland
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Grön·land, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈɡʁøːnlant]
Bedeutungen:
[1] größte Insel der Erde, autonomer Bestandteil Dänemarks
Herkunft:
von dänisch: Grønland = „grünes Land
Beispiele:
[1] Man kann auch auf Grönland Urlaub machen.
[1] Das Grönland der Wikingerzeit war anders als das heutige.
[1] „Island und Grönland haben eines gemeinsam: Beide waren Kolonien Dänemarks.“
[1] „Dänische Forscher sind überzeugt, an der Südwestküste Grönlands den größten Meteoritenkrater der Welt gefunden zu haben.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch