Gramm
Substantiv, n:

Worttrennung:
Gramm, Plural: Gram·me
Aussprache:
IPA [ɡʁam]
Bedeutungen:
[1] Maßeinheit der Masse, die einem Tausendstel des Kilogramms entspricht
Herkunft:
Aus dem Französischen gramme gleichbedeutend im 19. Jahrhundert ins Deutsche übernommen; ursprünglich γράμμα = Gewicht einer vierundzwanzigstel Unze, eigentlich Buchstabe, Geschriebenes.
Beispiele:
[1] Da zog der Rote einen Lederbeutel aus der Tasche und gab ihm ein Stück reines Naturgold, also ein Nugget, welches wenigstens fünfzig Gramm gewogen hat, und der Beutel ist ganz voll solcher Stücke gewesen, die einen ganz immensen Wert ausmachten.
[1] Bei einer Temperatur von 3,98 °C und einem Luftdruck von 101,325 kPa entspricht ein Milliliter Wasser einer Masse von einem Gramm.
[1] Mit Sport kann man die überschüssigen Gramme des Winters loswerden.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch