Großvieh
Substantiv, n:

Worttrennung:
Groß·vieh, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈɡʁoːsˌfiː]
Bedeutungen:
[1] große domestizierte Tiere, die als Nutztiere gehalten werden
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv groß und dem Substantiv Vieh
Gegenwörter:
[1] Kleinvieh, Mittelvieh
Beispiele:
[1] Großvieh spielt in der modernen Landwirtschaft eine sehr große Rolle.
[1] „Die Ernährung von Großvieh war schwierig und teuer, insbesondere in der Trockenzeit im Sommer.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch