Gummiband
Substantiv, n:

Worttrennung:
Gum·mi·band, Plural: Gum·mi·bän·der
Aussprache:
IPA [ˈɡʊmiˌbant]
Bedeutungen:
[1] ein schmaler elastischer Streifen • Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden.
[2] ein ganz schmaler elastischer Streifen • Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden.
Synonyme:
[1] Einziehgummi
[2] Gummiring
Beispiele:
[1] „Das Gummiband der Unterhose spannt sich und drückt auf die Knöchel.“
[1] „Nachdem ich meine Hände gereinigt habe, befestige ich den Mundschutz, der von einem Gummiband gehalten wird.“
[2] Die Haare zu einem hohen Pferdeschwanz zusammenbinden und mit einem Gummiband zusammenhalten.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch