Hülse
Substantiv, f:

Worttrennung:
Hül·se, Plural: Hül·sen
Aussprache:
IPA [ˈhʏlzə]
Bedeutungen:
[1] länglicher, runder, innen hohler Gegenstand, in den man etwas einstecken kann
[2] längliche Schale, in der die Früchte enthalten sind, z. B. von Bohnen oder Erbsen
Herkunft:
mittelhochdeutsch hülse, althochdeutsch hulis(a), hulsca „Bedeckung“, belegt seit dem 11. Jahrhundert
Beispiele:
[1] Die Landkarte können wir rollen und dann in die Hülse stecken.
[2] Die Hülsen muss man öffnen, um die Bohnen herauszunehmen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch