Hüne
Substantiv, m:

Worttrennung:
Hü·ne, Plural: Hü·nen
Aussprache:
IPA [ˈhyːnə]
Bedeutungen:
[1] ein Riese, ein riesenhafter Mensch oder ein sehr großer, breitschultriger Mann
[2] ein Angehöriger eines mythischen Riesengeschlechts
Herkunft:
mittelhochdeutsch hiune „Riese“ ist seit dem 13. Jahrhundert belegt; zuvor schon mit der Bedeutung „Hunne“.
Beispiele:
[1] „Einem Hünen wie Frank Nielsen läuft man immer wieder über den Weg.“
[1] „Auch sie wurde von dem Hünen mit einem Lächeln bedacht, doch ebenso wenig wie ihr Vater war sie empfänglich für den Charme aus Sumba.“
[1] „Mit verschränkten Armen, die Augen zur Fensterfront gerichtet, blies der bärtige Hüne Ringe aus Zigarrenrauch in die Luft, die sich wie Ringe auf einer Wasseroberfläche ausdehnten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch