Hahnenfuß
Substantiv, m:

Worttrennung:
Hah·nen·fuß, Plural: Hah·nen·fü·ße
Aussprache:
IPA [ˈhaːnənˌfuːs]
Bedeutungen:
[1] Botanik: gelb oder weiß blühende Pflanze aus der Gattung Ranunculus
[2] Fuß eines Hahns
Herkunft:
[1] mittelhochdeutsch: hahn(n)vuoz, althochdeutsch: hanefuoz, nach den teilweise an Füße von Hähnen erinnernden Blättern.
Synonyme:
[1] Ranunkel, wissenschaftlich: Ranunculus sp.
Beispiele:
[1] Das Gift der Hahnenfüße sollte nicht unterschätzt werden.
[2] Beim Hahnenfuß zeigt die erste Zehe nach hinten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch