Hallenbad
Substantiv, n:

Worttrennung:
Hal·len·bad, Plural: Hal·len·bä·der
Aussprache:
IPA [ˈhalənˌbaːt]
Bedeutungen:
[1] in geschlossenen Räumen angelegtes Schwimmbad
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Halle und Bad sowie dem Fugenelement -n
Synonyme:
[1] Hallenschwimmbad, Schwimmhalle
Gegenwörter:
[1] Freibad
Beispiele:
[1] In unserem Hallenbad riecht es immer so penetrant nach Chlor.
[1] „Das Hallenbad, das kurz vor dem Jahreswechsel 1983 in Betrieb genommen worden war, kostete 42 Millionen Kronen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch