Hand und Fuß haben
Redewendung: Worttrennung:
Hand und Fuß ha·ben
Aussprache:
IPA [hant ʊnt fuːs ˈhaːbn̩]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: wohl überlegt sein, sinnvoll sein
Beispiele:
[1] Er ist eher ein stiller Zeitgenosse, aber wenn er mal was sagt, hat das immer Hand und Fuß.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch